Pressemitteilung – Noscendo erreicht die CE-Zertifizierung als wichtigen Meilenstein für seine proprietäre Diagnoseplattform DISQVER® und führt erfolgreiche Pilotversuche in acht Krankenhäusern der Maximalversorgung durch

Pressemitteilung – Noscendo erreicht die CE-Zertifizierung als wichtigen Meilenstein für seine proprietäre Diagnoseplattform DISQVER® und führt erfolgreiche Pilotversuche in acht Krankenhäusern der Maximalversorgung durch

Pressemitteilung

Noscendo erreicht ersten Meilenstein mit CE-Markierung der proprietären Diagnostikplattform DISQVER® und führt erfolgreiche Pilotierung in 8 maximalversorgenden Kliniken durch

Software ist Entwicklungsgrundlage automatisierter relevanzbasierter Erkennung von blutstromassoziierten Infektionen

Duisburg, 10.09.2019 – Noscendo GmbH gibt heute den erfolgreichen Abschluss der Entwicklung der proprietärem Diagnostikplattform DISQVER® verbunden mit einer entsprechenden CE-Markierung als ersten wichtigen Meilenstein seit Firmenstart im Oktober 2018 bekannt. Noscendos Plattform kann ausgehend von Next-Generation-Sequencing (NGS) Bakterien, Pilze, DNA-Viren und Parasiten im Blutstrom der Patienten identifizieren und die Relevanz dieser Erreger durch proprietäre Algorithmen bewerten.

Im Nachgang zur erfolgreichen Produktentwicklung und CE-Markierung bestätigte eine Pilotierung mit acht maximalversorgenden Kliniken in Deutschland den Nutzen der Noscendo-Plattform hinsichtlich der Identifizierung des primären Keims über mehrere Erregerklassen hinweg. 

„Der DISQVER®-Test hat insbesondere bei schwierig zu kultivierenden Erregern sowie bereits antibiotisch behandelten Patienten behandlungsrelevante Keime identifiziert. In der Zukunft erhoffen wir uns davon ein besseres Patientenmanagement und eine noch zielgerichtetere antibiotische Therapie“, fasst Dr. Axel Prause, Oberarzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie, die Ergebnisse des Einsatzes dieses innovativen Erregertests am Asklepios Klinikum Hamburg-Altona zusammen.

Neben intensivmedizinischen Patienten mit bestehenden Blutstrominfektionen wie Endokarditis und Sepsis wurde DISQVER® auch bei Patientenkollektiven im Bereich adulter und pädiatrischer Onkologie, Hämatoonkologie sowie bei Organtransplantationen eingesetzt.

„Wir sind sehr erfreut in kurzer Zeit seit Firmenstart und dem Abschluss der ersten Finanzierungsrunde wesentliche Meilensteine erreicht zu haben“, äußerte sich Dr. Philip Stevens, Geschäftsführer der Noscendo GmbH. „Darüber hinaus werden wir mit Hochdruck an einer Weiterentwicklung unserer Plattform hinsichtlich der automatisierten Erkennung blutstromassoziierter Infektionen arbeiten, um damit einen neuen Goldstandard in der Intensivmedizin zu definieren“.

Über die Noscendo GmbH
Die Noscendo GmbH entwickelt bioinformatische Lösungen zur Identifikation und Bewertung von Erregern blutstromassoziierter und weiterer Infektionen. Die proprietäre Diagnostikplattform wurde zusammen mit führenden Klinikern in Deutschland validiert und wird im Bereich blutstromassoziierter Infektionen  angeboten. Noscendo kooperiert dazu mit führenden Kliniken, Entwicklungspartnern, Logistikdienstleistern und innovationsorientierten Leistungserbringern und -erstattern im Gesundheitswesen.

Über DISQVER®:
DISQVER® ist ein molekular-diagnostischer Erregertest, der mittels Next-Generation-Sequencing (NGS) und proprietären bioinformatischen Auswertungsalgorithmen der Noscendo GmbH die zuverlässige Detektion von insgesamt über 1.500 Bakterien, DNA-Viren, Pilzen und Parasiten anhand von zellfreier DNA (cfDNA) im Blutstrom von Patienten ermöglicht.

Kontakt:
Noscendo GmbH, Dr. Philip Stevens, Königstraße 34, 47198 Duisburg

Telefon: +49-(0)2066-5068780, Email: info@noscendo.com, Website: www.noscendo.com 

ps
ps, on in 2019, Publications/Media

Leave a Reply

*